Hallo, mein Name ist Tobias SCHUMACHER. Ich freue mich, dass Du mehr über mich und diese Seite erfahren möchtest!

 

Subwo ist ein Blog, der dabei helfen möchte, optimistisch in die Zukunft zu blicken. Das moderne Zeitalter ist vor allem eines: hochgradig komplex. Es gibt viele positive, aber auch viele negative Entwicklungen... und dann gibt es noch die Entwicklungen, von denen wir gar nichts mitbekommen – es passiert einfach sehr viel. Subwo konzentriert sich auf die Dinge, die einen positiven Einfluss auf unsere Gesellschaft und unser gesellschaftliches Miteinander haben könnten. Im Namen der Akademie für Potentialentfaltung findest Du hier Artikel zu folgenden Themen

  • Wie sieht unsere Beziehungskultur gegenwärtig aus und wie könnte sie zukünftig aussehen?
  • Welche Rolle spielen Empathie und Mitgefühl im 21. Jahrhundert für das Zusammenleben der Menschen?
  • Welche gesellschaftlichen und technologischen Trends werden unser Leben in der nächsten Zeit beeinflussen?
  • Wie reagiert die Politik auf diese Einflüsse und andere Entwicklungen?
  • Welche wissenschaftlichen Erkenntnisse könnten sich auf unsere Gesellschaft auswirken?

 

Über die Akademie für Potentialentfaltung

Die Akademie für Potentialentfaltung wurde von Gerald Hüther initiiert und versteht sich als Potentialentfaltungsgemeinschaft. Jede MitarbeiterIn, jede UnterstützerIn und jedes Mitglied wird in seiner/ihrerEinzigartigkeit wertgeschätzt und niemals als Objekt irgendwelcher Bewertungen, Erwartungen, Belehrungen oder Maßnahmen behandelt oder gar benutzt. Wir erbringen Höchstleistungen und erreichen unsere Ziele, indem wir einander dazu einladen, ermutigen und inspirieren.

Das Ziel der Akademie ist die Transformation der bisherigen Beziehungskultur in eine Kultur der Begegnung. Diese Kultur der Begegnung ist dadurch gekennzeichnet, dass die Mitglieder sich nicht mehr gegenseitig als Objekte behandeln, sondern als Subjekte und so die in ihnen angelegten Entwicklungspotentiale entfalten können.

 

Über mich

DSC02002_bearbeitet.jpg
 

Ich bin 1988 geboren, habe Wirtschaftsingenieurwesen studiert und lebe und arbeite momentan in Berlin. Vor etwa vier Jahren habe ich angefangen mich mit der Glücksforschung zu beschäftigen. Da mich die wissenschaftlichen Erkenntnisse aus dem Bereich faszinierten, wollte ich diese Erkenntnisse auch anderen zugänglich machen: Subwo (kurz für subjektives Wohlbefinden) wurde Anfang 2014 ins Leben gerufen. Mittlerweile führe ich diesen Blog im Namen der Akademie für Potentialentfaltung und habe das Themenspektrum erweitert.